© Panülerbräu Nenzing
Panülerbräu ist eine kleine Craft-Beer-Brauerei in Nenzing/Vorarlberg/Österreich. Mitten in der Region Walgau und umgeben von den Bergen des Rätikons (wobei einer als Namensgeber der Brauerei fungiert) entstand vor ein paar Jahren die Idee selbst Bier herzustellen. Mit viel Herzblut und Leidenschaft werden nun seit 2012 Braurezepte gebraut, verfeinert und verkostet. Das Trinken von Bier ist nur der letzte Teil der Arbeit.  Die unzähligen Handgriffe davor machen es zu einem besonderen, handgefertigen, wertvollen Lebensmittel mit einer individuellen Note. Nachhaltigkeit ist für uns sehr wichtig. So beziehen wir die elektrische Energie für die Prozesse in der Brauerei (Kühlung, Pumpen, Rührwerk, etc.) direkt von unserer eigenen Photovoltaikanlage (ab Mai 2021 mit Stromspeicher)!. Auch die thermische Energie für Warmwasser und Heizung stammt von der eigenen Solaranlage. Die Braurohstoffe (Hopfen & Malz) werden aus zertifizierter biologischer Produktion zugekauft.
„Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“
© Panülerbräu 2018
Panülerbräu ist eine kleine Craft-Beer-Brauerei in Nenzing/Vorarlberg/Österreich. Mitten in der Region Walgau und umgeben von den Bergen des Rätikons (wobei einer als Namensgeber der Brauerei fungiert) entstand vor ein paar Jahren die Idee selbst Bier herzustellen. Mit viel Herzblut und Leidenschaft werden nun seit 2012 Braurezepte gebraut, verfeinert und verkostet. Das Trinken von Bier ist nur der letzte Teil der Arbeit.  Die unzähligen Handgriffe davor machen es zu einem besonderen, handgefertigen, wertvollen Lebensmittel mit einer individuellen Note. Nachhaltigkeit ist für uns sehr wichtig. So beziehen wir die elektrische Energie für die Prozesse in der Brauerei (Kühlung, Pumpen, Rührwerk, etc.) direkt von unserer eigenen Photovoltaikanlage (ab Mai 2021 mit Stromspeicher)!. Auch die thermische Energie für Warmwasser und Heizung stammt von der eigenen Solaranlage. Die Braurohstoffe (Hopfen & Malz) werden aus zertifizierter biologischer Produktion zugekauft.
„Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“
© Panülerbräu 2018
Panülerbräu ist eine kleine Craft-Beer-Brauerei in Nenzing/Vorarlberg/Österreich. Mitten in der Region Walgau und umgeben von den Bergen des Rätikons (wobei einer als Namensgeber der Brauerei fungiert) entstand vor ein paar Jahren die Idee selbst Bier herzustellen. Mit viel Herzblut und Leidenschaft werden nun seit 2012 Braurezepte gebraut, verfeinert und verkostet. Das Trinken von Bier ist nur der letzte Teil der Arbeit.  Die unzähligen Handgriffe davor machen es zu einem besonderen, handgefertigen, wertvollen Lebensmittel mit einer individuellen Note. Nachhaltigkeit ist für uns sehr wichtig. So beziehen wir die elektrische Energie für die Prozesse in der Brauerei (Kühlung, Pumpen, Rührwerk, etc.) direkt von unserer eigenen Photovoltaikanlage (ab Mai 2021 mit Stromspeicher)!. Auch die thermische Energie für Warmwasser und Heizung stammt von der eigenen Solaranlage. Die Braurohstoffe (Hopfen & Malz) werden aus zertifizierter biologischer Produktion zugekauft.
„Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“